SPÖ Bezirksorganisation Perg

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

„Auch in Europa gibt es Steueroasen“

21. September 2018

„Auch in Europa gibt es Steueroasen“

Evelyn Regner referierte über internationalen Steuerbetrug

„Zwei Drittel des grenzüberschreitenden Handels erfolgt durch multinationale Konzerne. Also durch die ganz großen ­– das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen“, leitet Evelyn Regner (SPÖ) ihren Vortrag beim vergangenen „talk mit“-Abend, am 20. September, im Café Stöger in Perg ein. Die Hälfte der Profite kommt in Steueroasen vorbei. Das sei eine heftige Ausgangssituation. Das Problem: „Die multinationalen Konzerne zahlen wenig Steuern. Wir bewegen uns hier im Lächerlichkeits-Bereich“, so die EU-Abgeordnete. Die Steuerleistung von Facebook, Google & Co. gehe gegen Null Prozent. Ein ganz anderes Bild zeichne sich bei Klein- und Mittelbetrieben, die die normalen Steuersätze zu zahlen haben. Im Zuge ihres Vortrages erläuterte Regner die Problematiken rund um die „Panama-Papers“, die sogenannten „Freeports“ und über die durch Whistleblower aufgedeckten Machenschaften großer Konzerne. Starbucks, Ikea usw. vereinbaren mit europäischen Ländern – legal – Steuerdeals. Diese Vorgehensweisen wurden aufgedeckt. Doch, was ist passiert? „Die Aufdecker sind verurteilt worden. Und das ist das Traurige“, sagt Evelyn Regner. Die Wienerin arbeitet derzeit im europäischen Parlament im Steuerausschuss, welcher aufgrund der genannten Problematiken eingerichtet wurde. Denn: „Ein solches System darf nicht möglich sein.“

Über Evelyn Regner

Evelyn Regner kommt aus Wien und hat Rechtswissenschaften studiert. Sie arbeitete nach ihrem Studium als Flüchtlingsberaterin bei Amnesty International. Im Anschluss leitete sie eine lange Zeit das ÖGB-Europabüro in Brüssel. Außerdem setzte sich Regner mit ihrem Mandat im europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss für ArbeitnehmerInnen ein. Zurück in Wien führte sie ab 2008 die Stabstelle EU und Internationales im ÖGB. 2009 wurde Regner in das Europäische Parlament gewählt. Im Mai 2014 folgte die Wiederwahl.

Talk-mit

Die Veranstaltungsreihe „talk mit“ wird vom BSA (Bund Sozialdemokratischer AkademikerInnen) Bezirk Perg in Kooperation mit der Bildungsorganisation der SPÖ Bezirk Perg organisiert. Gesellschaftliche und politisch aktuelle Themen stehen bei den Vorträgen im Fokus. Im Anschluss an die Impulsvorträge folgt eine Diskussion zu der jeder herzlich eingeladen ist.

Nähere Informationen unter *protected email* oder +43 5/7726 2500

Fotocredit: BSA Perg

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!