SPÖ Bezirksorganisation Perg

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Eine solidarische Welt ist möglich

7. Juni 2018

Eine solidarische Welt ist möglich

Rege Diskussion zum neuen Parteiprogramm der SPÖ

„Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen eine Gesellschaftsordnung, deren Ziel die freie Entfaltung jeder und jedes Einzelnen innerhalb der Gemeinschaft ist. Unsere Vision der sozialen Demokratie ist, die Klassengegensätze zu überwinden, alle Lebensbereiche mit Demokratie zu durchfluten und den Ertrag der gesellschaftlichen Arbeit gerecht zu verteilen.“

Dieser Satz steht im Zentrum des neuen Parteiprogramms der SPÖ, das am 5. Juni in der AK Perg vom Landesbildungsvorsitzenden der SPÖ OÖ, Bernd Dobesberger, sehr anschaulich vorgestellt wurde. Das neue Programm, das die Leitlinie der künftigen Politik der SPÖ sein wird und alle Lebensbereiche umfasst, wurde von den vielen anwesenden Mitgliedern, Gästen und FunktionärInnen eingehend diskutiert. Man war sich einig, dass in Zeiten, in denen Globalisierung und Profitstreben die Macht immer mehr zu den Konzernen verschiebt, ein starkes Gegengewicht geschaffen werden muss. Das ist möglich, wenn wir uns zusammentun und auf globaler wie auf lokaler Ebenen gemeinsam und solidarisch handeln. Dann wird ein gutes Leben für Alle möglich!

SPÖ Bezirksvorsitzender LAbg. Bgm. Thomas Punkenhofer grüßt die vielen Besucherinnen und Besucher des Diskussionsabend bei sommerlichen Temperaturen mit den Worten: „Man könnte sagen, den Temperaturen entsprechend, läuten wir den Frühling der Sozialdemokratie ein. Wenn schon die heißen Tage der eiskalten Politik von ÖVP und FPÖ nichts entgegen setzen können, werden schließlich unsere Werte wieder für mehr soziale Wärme und Gerechtigkeit in Österreich sorgen“.

Erstmals wird das Parteiprogramm in einer Mitgliederbefragung abgestimmt! Dazu bekommt jedes Parteimitglied bis Mitte Juni ein Schreiben, mit der Möglichkeit online oder per Brief abzustimmen. Die Mitgliederbefragung ist ein wichtiger Schritt zur Beteiligung an innerparteilichen Entscheidungen der SPÖ. Die starke Sozialdemokratie der Zukunft muss eine breite Allianz des Fortschritts sein. Eine bunte Mischung aus Parteistrukturen mit offenen Türen und zivilgesellschaftlichen Bewegungen sowie vielen engagierten Gruppen und sozialen Milieus, die alle etwas Ähnliches wollen und gemeinsam an einem Strang ziehen.

Nach Analyse der derzeitigen Herausforderungen „Die Welt steht nicht still“ und „Die Herausforderungen unserer Zeit“, sowie der Beschreibung der Werte der Sozialdemokratie „Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität“ wird in elf Kapiteln die Position der SPÖ dargestellt:

  1. Eine solidarische Welt ist möglich
  2. Europa demokratischer und sozialer machen
  3. Für eine gerechte Wirtschaftsordnung
  4. Gute Arbeit für alle
  5. Bildung als Schlüssel zur Freiheit
  6. Sicherheit ist sozial
  7. In Stadt und Land
  8. Die Pflicht zur Erhaltung unseres Planeten
  9. Die Gleichstellung der Geschlechter
  10. Das Miteinander stärken
  11. Die offene Digitalgesellschaft

 

Österreich verändern

 

Wer Interesse hat, kann eine Kurzfassung oder auch das ganze Parteiprogramm bei der Bezirksgeschäftsstelle der SPÖ anfordern 05/7726 2500 oder das Programm unter www.zukunftsprogramm.at digital herunterlad

 

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!