SPÖ Bezirksorganisation Perg

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Seminar Asylpolitik Modul 2) Integration konkret – auf kommunaler Ebene und in die Arbeitswelt Di., 7.6 2016

Seminar Asylpolitik Modul 2) Integration konkret – auf kommunaler Ebene und in die Arbeitswelt Di., 7.6 2016

Modul 2) Integration konkret – auf kommunaler Ebene und in die Arbeitswelt

Zwei Termine/Orte stehen zur Auswahl:

 Dienstag, 7.6 2016, 18:30 – 20:30 – SPÖ Bezirksbüro Perg

Integrations-Arbeit in der Gemeinde ist mehr, als sich mit „den Ausländern“ zu beschäftigen. Geht’s bei Integration wirklich immer nur um Deutsch-Lernen, ums gemeinsame Kochen und um interkulturelle Feste? Oder gibt es da noch mehr? Und welche Fallstricke haben Begriffe wie „Migrationshintergrund“ und „interkulturell“ in sich?

Mag. Gregor Kraftschik berichtet aus der kommunalen Praxis und lädt ein, sich gemeinsam schlau zu machen, wie gelingende Gemeinwesenarbeit unter sachorientierten und menschenfreundlichen Gesichtspunkten auf Gemeindeebene umgesetzt werden kann. 

Zum Thema Arbeit und Arbeitswelt gibt es viele Fragen und so manche Ängste.

In welchen Bereichen arbeiten MigrantInnen und Asylberechtigte?

Wie sind die Fakten dazu?

Was dürfen Asylwerber arbeiten? Welche Hintergründe bestehen und wie ist die rechtliche Situation?

Arbeitsweise:

Kurzer Aufriss und Einleitung zur Thematik – anschließend Wechselspiel von Input (10-15‘) und Diskussion (20-25‘) – insges. 2 Inputs – Abschlussrunde

Mag. Gregor Kraftschik (Referent für kommunales Zusammenleben in der Stadt Ansfelden, Linz Land)

Sefa Yetkin, Migrationsbeauftragter des AMS OÖ

 

Anmeldeschluss:

 

 Dienstag, 24. Mai 2016

 

Gleich Anmelden:





Asylpolitik Modul 2, 7.6.2016

Information zum Kontaktformular gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (Art 13 DSGVO)

Ihre Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer gewünschten Kontaktaufnahme von uns verarbeitet. Mit dem Absenden Ihrer Kontaktdaten willigen Sie in die Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage und der dafür notwendigen Datenverarbeitung ein.

Datenübermittlungen finden nur innerhalb unserer Organisationen statt. Es werden keine Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt.

Ihre Daten werden solange verarbeitet, solange Ihre Anfrage bearbeitet wird bzw. solange noch Rückfragen bestehen können. Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung, Scoring, Profiling oder Vergleichbares statt.

Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung oder Löschung, sowie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch und auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht sich bei Unzulänglichkeiten bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zu beschweren.

Kontaktadresse unseres Datenschutzbeauftragten ist: ta.eo1569268975ps@re1569268975tgart1569268975fuaeb1569268975ztuhc1569268975sneta1569268975d1569268975

Link: Datenschutzerklrung

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!